Von der Idee eines T-Shirts zur Druckdatei

Heute nehmen wir euch mit durch den Designprozess. Vom T-Shirt-Template bis zum fertigen Druckdesign. Im Grafikprogramm werden im druckbaren Bereich des Shirts als erstes die Gestaltungselemente erstellt. In unserem Beispiel soll am T-Shirt ein Herz mit dem Text „All You Need Is Love“ entstehen. Angefangen wird mit dem Zeichnen der Herzkonturen. Danach fügt man den Text ein. Wir wollen im 70er Jahre Look bleiben und suchen uns eine passende Schrift. Danach vergrößern wir den Text so weit, dass er gerade noch in Herz passt. Jetzt passen wir den Text von der Form mit diversen Werkzeugen, die uns das Grafikprogramm zur Verfügung stellt, der Herzform an und arbeiten Details dann von Hand nach. Wir wählen nun einzelne Buchstaben aus, färben diese in typischen 70er Farben und setzen am Ende noch eine Kontur um die Buchstaben. Abschließend exportieren wir das Herz in ein Dateiformat mit Transparenzbereichen (da wir ja den weißen Hintergrund nicht mitgeduckt haben wollen). Diese Datei verknüpfen wir dann im Produktionsbackend mit dem jeweiligen T-Shirt und können es im Onlineshop auf shirt-design.at zum Verkauf anbieten.

Das fertige Shirt seht ihr hier:

https://shirt-design.at/produkt/t-shirt-all-you-need-is-love/

Es ist nun Teil der deindesignteil.at-Produktfamilie